Die Patienten sind überzeugt vom NAVISOMA cura A

.

„Von dem Laser bin ich  total begeistert. Ich hatte eine Knochenhautentzündung in beiden Schienbeinen. Hatte schon zehnmal Physiotherapie hinter mir, mit Elektrotherapie. Aber erst nach zwei Tagen Lasern, sind die Schmerzen weggegangen und das auch nachhaltig. Ich hatte vorher Schmerzen bei jedem Schritt und dann waren sie einfach weg. Toll!“

 

Marta Reszka aus Kiel, vom Deutschen Nationalteam Cheerleading

 

 

______________

 

 „Ich habe mich binnen drei Wochen von ‚Ich kann gar nicht laufen wegen eines Innenbandanrisses am Knie, zu ich gehe wieder joggen‘ gesteigert! Unglaubliches Gerät!“

Thorsten Rudel aus Wetzlar, vom Deutschen Nationalteam Cheerleading

 

_______________

 

„Ich bin begeistert. Zeigefinger und Daumen konnte ich nicht ohne Schmerzen aneinander drücken. Das geht jetzt ohne! Danke nochmals für die Behandlung. Es ist schön einen Menschen wie Sie zu kennen J, Lg K. A

Karina Alker  aus Wetzlar, Friseurmeisterin

 

 _____________

 

„Sonntag, 11.3.12 beim Fußball verletzt. Direkt ins Krankenhaus. Montag beim Arzt 1. Diagnose: Verdacht auf Meniskusschaden. Am selben Tag nach Frankfurt zum MRT Diagnose: Innenmeniskus gerissen. Weiter zum Orthopäden...
Dort wurde dann erläutert, dass ich mich operieren lassen soll, weil ich meinen Meniskus sonst vergessen könnte.
Am selben Abend zur Andrea, weil ich wegen eines Muskelfaseranrisses schon gute Erfahrungen mit dem Laser gemacht habe.
Wurde behandelt, mit dem Laser und Froximumsuspension.
Heute (Mittwoch, 14.3.12) wieder bei Andrea gewesen erneute Behandlung mit dem Laser und bin mit den Krücken unterm Arm wieder raus.
Wenn das mal nicht zu empfehlen ist! :)“

Konstantin Wagner aus Schöffengrund

 

„Unglaublich - aber wahr! Danke Andrea!“

Monika Wagner, ebenfalls aus Schöffengrund

____________

.

Bänderriss, vor einem Wettkampf …..

Dankeschöön für alles..... :)) 

…..

Sophie Schmidt aus Wetzlar

_______________

„Mit einer etwas „leichten Unsicherheit“ ging ich zur ersten Behandlung zu Frau Lapp Schreiber. Heute nach der fünften Anwendung der Laserbehandlung merke ich, dass die Schmerzen im Rückenbereich deutlich nachgelassen haben.“

E. Pleyer aus Wetzlar, Rentnerin

 

_____________

 

„Also ich bin von dem Laser sehr begeistert. Hatte immer sehr Probleme mit dem Knie und nach paarmal Lasern war es sehr, sehr gut. Gruß Andy.“

Andreas Schrade aus Tailfingen

 

_____________

 

„Ich bin total von dir und deinen Produkten überzeugt!

„Als ich mit meiner geplatzten Bandscheibe zu dir gekommen bin, war ich nicht im Stande alleine, geschweige denn aufrecht zu laufen und nach zirka zwei Stunden Behandlung war es mir möglich, aufrecht aus dem Haus zu gehen ohne Schmerzen.

Lieben Dank, Gruß Felix.“

Felix Irschik aus Fellbach

_____________

 

 

„Eine Innenmeniskusquetschung und einen Innenbandanriss machten mir vor der Weltmeisterschaft in Hongkong zu schaffen, als ich eine Woche lang täglich zum Lasern bei Andrea war, konnte ich schmerzfrei und ohne Einschränkung zur WM fliegen. Lieben Dank, Grüße Paul.“

Paul Spieß aus Wetzlar

 

_______________

 

„An einem Freitagmorgen - Zehn Tage nach der Ruptur der Bänder mit extrem starken Schmerzen, Manschette und zwei Krücken  -  so tauchte ich in der Praxis auf, da ich von einem Bekannten gehört hatte ….  geh da mal hin ….

Lasertherapie …. hatte ich bis dahin noch nicht gehört …. nach 20 Minuten war ich weitgehend schmerzfrei – das Auftreten war problemlos möglich – die Schwellung um einiges zurückgegangen …. es gab noch einen Umschlag, den ich zu Hause wieder abwaschen musste.

Ich ging mit der Manschette in der Jackentasche und beiden Krücken unter dem Arm „kopfschüttelnd“ aus der Praxis …. so etwas hatte ich noch nicht erlebt … Sicherheitshalber habe ich für montagmorgens einen weiteren Termin vereinbart – das kann ja nicht so einfach sein …. ich blieb schmerzfrei … Nach der Behandlung am Montag war ich den gesamten Bluterguss und die Restschwellung los.

Vielen Dank, das kann man nur weiterempfehlen.“

 

Stefan Holler aus Mittenaar

_______________

 

 

Endoprothesen - Das war nicht gewünscht

„Nach einer kontinuierlichen wöchentlichen Behandlung über drei Monate mit dem Schmerzlaser bin ich wieder in der Lage „schmerzfrei“ Tennis zu spielen. Das ist jetzt über zwei Jahre her.

Vielen Dank für diese Lebensqualität.“

 

Wolfgang Tessmer aus Wetzlar

 

direkt beim MAM-Verlag - bestellen - im Buchhandel erhältlich.

 

 

Verehrte Patienten/innen,

die NEUE PRAXISADRESSE:

Im Amtmann 11-15, 35578 Wetzlar-Blankenfeld

Sie erwartet dort ein erweitertes Angebot und Ihr Wohlbefinden steht ganz im Mittelpunkt unseres Tuns.

Unter 06441 38 00 481 sind wir auch weiterhin erreichbar.

 

 

Facebook